Landessynode beschließt Zuwendungserhöhungen

Auf seiner letzten Sitzungsperiode hat die Landessynode der evang. – luth. Kirche in Bayern eine Erhöhung der Zuwendungen für die kirchenmusikalischen Verbände beschlossen. Vorausgegangen war diesem Entschluß im letzten Jahr eine Aktion der Verbände in Bezug auf deren Finanzierung. Darufhin waren 2013 zunächst Zuwendungserhöhungen für 2014 beschlossen und eine Kommission eingesetzt worden, die sich mit der Zukunft der Kirchenmusik als solches beschäftigen sollte. Nun wurden auf der Synode Ende November die durch die Kommission erarbeiteten Zahlen beschlossen. Das bedeutet für den Popularmusik nochmal eine Erhöhung der Zuwendungen. Voraussichtlich auch für die Folgejahre.

Posted in News.