Mottolied – Internetchor für Virtuellen Weltkirchentag gesucht

Wer wollte nicht schon einmal in einem internationalen Chor mitsingen? Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern, ihre Partnerkirchen in vier Kontinenten und der Popularmusikverband machen das möglich – zumindest über Internet.

Jeder, der gerne singt, ist eingeladen, das bayerische Mottolied des Reformationsjubiläums in seiner Stimme aufzunehmen und das Video bis spätestens 30. September 2016 hochzuladen. Aus
allen Einsendungen wird dann ein Musikvideo geschnitten, das beim Virtuellen Weltkirchentag erstmals erklingen wird: mit den Stimmen und Bildern von Sängerinnen und Sängern aus der ganzen Welt!

Gemeinsam singen, auch wenn man an ganz unterschiedlichen Orten unterwegs ist, geht ganz einfach: Das Mottolied „Allein aus Gnade“ von Addi Manseicher zum Reformationsjubiläum geschrieben, hat eine eingängige Melodie und lässt sich leicht mitsingen. Unter http://churchfestival.org/de/chor/ gibt es Noten und einzelne vorgesungene Stimmen. Such dir deine Stimmlage heraus und sing mit. Unser Gospelreferent Michael Martin gibt dabei den Einsatz. Wenn Du dich sicher fühlst, den Kopfhörer aufsetzen, die Webcam einschalten und aufnehmen. Dann das Video ganz einfach über die Web-Site hochladen und sich auf die Premiere am 8. Oktober am Virtuellen Weltkirchentag freuen. An diesem Tag verbinden sich weltweit viele Menschen über Internet, um gemeinsam Gottesdienste zu feiern, zu singen, zu diskutieren und sich auszutauschen. Sei dabei!

Alle Informationen findest du unter http://churchfestival.org/de. Der Veranstalter ist die Reformationsdekade/Luther2017 in Kooperation mit Mission EineWelt, den lutherischen Kirchen in allen Kontinenten und dem Popularmusikverband. Viel Spaß beim Mitsingen und Mitmachen!