Der Popularmusikverband bereitet derzeit eine Fachausbildung zur „Kleinen kirchenmusikalischen Prüfung – Pop-/Gospelchorleitung“ (D-Prüfung) vor. Voraussichtlich 2019 kann diese Fachausbildung erstmals angeboten werden. An fünf Wochenenden werden Grundlagen in Chorleitung, Chorpädagogik, Stimmbildung/Stimme, Methodik, Klavier/Gitarre als Einstudierinstrument, Tonsatz, Stilkunde und Geschichte der Gospelmusik vermittelt. Der Kurs wird mit einer theoretischen und praktischen Prüfung abgeschlossen.

Zulassungsvoraussetzung für die Fachprüfung ist die D-Grundprüfung. Diese kann bei Dekanatskantor / Dekanatskantorin oder beim Verband evangelischer Kirchenmusiker absolviert werden. Informationen dazu unter www.kirchenmusik-bayern.de

Infos bei Michael Martin