Workshop „besser gut geklaut“ Teil 2 musik+message 2/2015