News

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kann diese Kategorie als Newsfeed abonniert werden. Mittels Feedburner können die News auch per Mail abonniert werden.

Chorchallenge zum Reformationsjubiläum

Das Reformationsjubiläum wird mit vielen Aktionen gefeiert. So sind u.a. Chöre aufgerufen mit dem bekanntesten Lied Martin Luthers in einer Challenge mitzumachen. Die funktioniert so:

Singt oder spielt mit Eurem Chor Luthers „Ein Feste Burg …“.

Filmt Euren Beitrag und nominiert befreundete Chöre für die Challenge.

Ladet das Video auf www.500choere.de hoch.

Für jedes Video spendet ein Spenderkreis 100 € an Brot für die Welt.

Die Initiatoren wollen 500 Chöre für die Aktion gewinnen. Jeder Chor kann mitmachen, egal ob Kirchen-, Posaunen- oder Gospelchor! Jede Fassung ist möglich und jedes Video zählt! Ein Songbook mit tollen Versionen – von Klassisch bis Pop – und das aktuelle „Chorbarometer“ ist ebenfalls unter www.500choere.de zu finden.

Die 500 Chöre Challenge ist eine von vielen Aktionen der Mitmachkampagne #reformaction2017 zum Reformationsjubiläum. Wir finden: Unterstützenswert!

Musik + message 1 / 2017 online verfügbar

Die aktuelle Ausgabe von Musik und Message ist ab sofort online verfügbar. Das aktuelle Heft ist ein Themenheft zum Reformationsjubiläum. Außerdem enthält es Informationen zum neuen Kirchenmusikgesetz, Hinweise auf Festivals in Bayern, News, Workshops, Rezensionen, und vieles mehr.

Mottolied – CD Luther reloaded erschienen

Das Lutherjahr 2017 wird in den kommenden Frühlings – und Sommermonaten langsam auf seinen Höhepunkt zusteuern. Dabei erklingt auf vielen Veranstaltungen bereits das von Addi Manseicher geschriebene Mottolied „Allein aus Gnade“, das der Popularmusikverband initiiert hat. Im Verlauf der letzten Monate bekam Addi Manseicher Lust, zum Thema „Luther“ musikalisch noch eine Schippe draufzulegen. Und so entstand die Idee, dem Mottolied auch eine CD folgen zu lassen. Diese ist jetzt erschienen.

Auf „Luther Reloaded“ befinden sich insgesamt 11 Stücke. Natürlich ist auch das Mottolied enthalten – und zwar gleich in vier verschiedenen Versionen: Neben der bekannten gibt es noch eine Discoversion, eine Unplugged- sowie eine Indie-Pop-Variante. Letztere stammt von Addi Manseichers Freund und Keyboarder Jonny Pechstein. Die anderen Lieder drehen sich im weitesten Sinne um die vierfache „Sola“-Formel Luthers, die ja auch die inhaltliche Grundlage des Mottoliedes bildet: sola gratia, sola fide, sola scriptura und solus Christus. Drei Instrumentalstücke, die Stationen aus der Biografie des Reformators (Turmerlebnis, Reichstag zu Worms…) zum Klingen bringen, runden die CD ab. Im Booklet sind sämtliche Liedtexte und Übersetzungen – manche der Lieder sind auf Englisch – enthalten. Zu den Instrumentalstücken gibt es kurze Begleittexte.

Die CD ist für 15,- Euro zzgl. 2,- Euro Versand beim Autor unter erhältlich. Für Kirchengemeinden, CVJMs, öffentliche Einrichtungen, etc. gibt es bei größeren Abnahmemengen Staffelpreise. Damit eignet sich Luther reloaded auch als passendes Geschenk für Mitarbeiter, Gäste, Referenten o.ä. für die vielen Veranstaltungen zum Reformationsjahr.

Popimpulstag Region Bayreuth – jetzt anmelden

Am 20. Mai findet in Kulmbach der diesjährige Popimpulstag für den Kirchenkreis Bayreuth statt. Der Frühbucherrabatt gilt bis zum 1. Mai. Zur Anmeldung gehts hier lang.

Interkulturelles Werkwochenende für Singer- / Songwriter

Zusammen mit Mission Eine Welt und LUX bietet der Popularmusikverband im nächsten Jahr für aktive Singer- / Songwriter ein ganz besonderes Angebot. Ein Wochenende mit anderen Autoren und Komponisten aus verschiedenen Kulturkreisen (Lateinamerika, Afrika, Asien) über Musik mit message ins Gespräch kommen, zusammen Musik machen, einen Gottesdienst gestalten und vieles mehr. Der Clou: dieses Wochenende wird aus Mitteln der Reformationsdekade und Mission Eine Welt bezahlt und ist für Teilnehmer kostenfrei. Alle Informationen finden sich hier:

Werkwochenende_Song
Werkwochenende_Song
InterkulturelleBegegnung_Werkwochende.pdf
223.0 KiB
235 Downloads
Details...

« Ältere Einträge